Heute 15.09.19

SPD-Wilster
10:00 Uhr, Aukiekerfahrt, Abfahrt an der ...

SPD-Pinneberg
11:00 Uhr, Verleihung des Walter-Damm-Preises 2019. ...

Morgen 16.09.19

SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde
17:00 Uhr, Kreistagssitzung ...

Demnächst:

17.09.2019
SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde

19:00 Uhr, Fraktionssitzung ...

18.09.2019
SPD-Tangstedt

19:00 Uhr, Vorstandssitzung SPD ...

19.09.2019
SPD-Kiebitzreihe

19:00 Uhr, Ortsmitgliederversammlung ...

19.09.2019
SPD-Nortorf

19:30 Uhr, Vorstandssitzung ...

QR-Code
SPD: Mitmachen beim Einheitsbuddeln

Veröffentlicht am 06.09.2019, 23:49 Uhr     Druckversion

  - Bäume pflanzen am 3.10.

Bad Bramstedt. Die Bad Bramstedter SPD wünscht, dass sowohl die Stadt Bad Bramstedt als auch die Bürgerinnen und Bürger am sogenannten Einheitsbuddeln teilnehmen, zu dem die Landesregierung unterstützt von fielmann aufruft.

Dieses Thema soll auf Vorschlag der SPD  auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Ausschusses für Planung und Umwelt.

 

Das Ziel: Alle Schleswig-Holsteiner mögen am 3.10. selbst einen Baum pflanzen oder über die Spendenplattform www.betterplace.org  eine Spende für Baumpflanzungen entrichten.

 

Für 5 EURO wird ein Baum gepflanzt. Die Spende deckt die Kosten für: 

  •  Setzling, Bodenvorbereitung und Pflanzung
  •  Wildschutz und Jungwuchspflege
  •  Bereitstellung des Grundstücks
  •  einen Teil der Verwaltungskosten

Von den Spenden werden bei der Försterei Hütten bei Brekendorf in Schleswig-Holstein und in Luhnstedt im Kreis Steinburg  heimische Baumarten gepflanzt. Die Bäume werden zusätzlich gepflanzt. Sie ersetzen also keine Pflanzungen, zu denen das Land Schleswig-Holstein ohnehin verpflichtet gewesen wäre.   Die bereits angelaufene Aktion kann schon jetzt so große Resonanz zu verzeichnen, so dass schon über 50.000 Bäume  gepflanzt werden können.  

Homepage: SPD Bad Bramstedt