Heute 23.09.20

SPD-Barmstedt
19:30 Uhr, Fraktionssitzung - Achtung: Termin von ...

SPD-Nahe
19:31 Uhr, Mitgliederversammlung ...

Morgen 24.09.20

SPD-Wilster
19:00 Uhr, Vorstandsitzung ...

Demnächst:

25.09.2020
SPD-Moorrege

15:00 Uhr, Info-Veranstaltung zu Wärmepumpen Ab 15.00 Uhr ...

25.09.2020
SPD-Horst

19:00 Uhr, Eröffnung der Skatsaison (Starterskat) VfL ...

27.09.2020
SPD-Moorrege

11:00 Uhr, Eichenfest in Moorrege. Eingeladen sind alle, ...

27.09.2020
SPD-Tangstedt

12:00 Uhr, Jahreshauptversammlung mit ...

28.09.2020
SPD-Schleswig-Flensburg

SPD Kreisvorstand ...

QR-Code

Natur- und Kulturerlebnis Schleswig-Holstein

Veröffentlicht am 06.08.2016, 17:28 Uhr     Druckversion

Foto: Schloss Reinbek

Land startet Ideenwettbewerb: 13,5 Millionen Euro für Konzepte zum Erhalt des Natur- und Kulturerbes

Im August startete ein Ideenwettbewerb des Landes zur Unterstützung von Tourismusprojekten, die das Natur- und Kulturerbe des Landes erhalten und hervorheben. 13,5 Millionen Euro stehen bereit, um touristische Projekte zu fördern, die das Ziel verfolgen, das schleswig-holsteinische Natur- und Kulturerbe erlebbar zu machen.

 

Martin Habersaat, Landtagsabgeordneter aus Reinbek: „Auch die Kreise Stormarn und Herzogtum Lauenburg haben in dieser Hinsicht eine Menge zu bieten. Es wäre schön, wenn auch Vorhaben aus unserer Region dabei wären!“

Bis zum 31. Oktober 2016 können bei der Investitionsbank Schleswig-Holstein Projektvorschläge eingereicht werden. Eine Jury unter dem Vorsitz von Wirtschafts-Staatssekretär Dr. Frank Nägele wird anschließend über die Projektauswahl entscheiden.  „Unser Tourismus boomt wie seit Jahren nicht mehr. Trotzdem müssen wir über Investitionen in touristische Angebote die Attraktivität des echten Nordens für unsere Gäste weiter erhöhen. Nur so werden wir unsere herausragende Position im Wettbewerb erhalten und ausbauen“, sagte Nägele.

Gefördert werden nach den Worten des Staatssekretärs vorzugsweise Gemeinden und Gemeindeverbände, es können sich unter bestimmten Voraussetzungen aber auch andere Träger um Fördermittel bewerben. Alle Informationen gibt es hier: http://www.ib-sh.de/aktuell/wettbewerb-natur-und-kulturerlebnis-schleswig-holstein/.

Homepage: Martin Habersaat, MdL


Kommentare

Keine Kommentare